Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen auf unserer Homepage. Auf der Seite finden Sie Informationen zur Peiner Stadt SPD. Die Seite wird regelmäßig aktualisiert. Wir würde uns freuen, wenn Sie die Seite regelmäßig besuchen.

Sie können auch einfach mit uns in Kontakt treten:

SPD-Stadtverband Peine
Goethestraße 16, 31224 Peine
Tel.: 0 51 71 - 50 683 10
Fax: 0 51 71 - 50 683 99
E-Mail: KlausSaemann@htp-tel.de

https://www.facebook.com/SPDStadtverbandPeine

Ihre Stadt-SPD Peine

2011-09 Buehne Danke

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Stephan Weil unterwegs in der Peiner Innenstadt

Viele Peinerinnen und Peiner kamen zur Gesprächsrunde mit dem Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil. Dieser besuchte die Fuhsestadt im Rahmen seiner Sommerreise. Neben dem Bundestagsabgeordneten Hubertus Heil traf er den Landratskandidaten Franz Einhaus, den Peiner Bürgermeisterkandidaten Klaus Saemann und die Lengeder Bürgermeisterkandidatin Maren Wegener. mehr...

 
 

Betriebsbesuch der DEUMU GmbH

Gemeinsam besuchten der Bundestagsabgeordnete Hubertus Heil, der Landtagsabgeordnete Matthias Möhle, der Bürgermeisterkandidat Klaus Saemann und die Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Peine-Kernstadt Dr. Katrin Esser- Mönning die Deutsche Erz- und Metall-Union GmbH.
Im Vordergrund standen dabei die zentralen Herausforderungen für die Stahlindustrie. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Für beitragsfreie Kitas

Auf ihrer Jahresauftaktklausur in Celle hat die niedersächsische SPD erste Schwerpunkte für ihr Wahl- und Regierungsprogramm für den anstehenden Landtagswahlkampf und die Bundestagswahl abgesteckt. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil: „Die niedersächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen zu einem guten Ergebnis der SPD im Bundestagswahlkampf beitragen. Fü mehr...

 

Haltlose Vermutungen

Die Äußerung des CDU-Landesvorsitzenden Bernd Althusmann, er habe im Vorfeld des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt Kenntnis davon gehabt, beschäftigt nun auch das Landeskriminalamt. SPD-Generalsekretär Detlef Tanke verurteilt die "haltlose Vermutung", wonach niedersächsische Polizeibeamt_innen entsprechende Hinweise erhielten hätten und fordert eine Entschuldigung Althusmanns bei der Polizei. mehr...

 

„Alle Menschen brauchen eine hochwertige, wohnortnahe Krankenhausversorgung“

Andreas Hammerschmidt bleibt Sprecher der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen

„Niedersachsen wird durch die SPD in Regierungsverantwortung gesundheits- und sozialpolitisch entscheidend vorangebracht“, dieses gute Zeugnis stellt Andreas Hammerschmidt, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG) in Niedersachsen, der SPD-geführten Landesregierung aus. mehr...

 

Niedersachsens CDU muss nach Aus für den Doppelpass klare Haltung zeigen

Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke: „Mit dem Aus zum Doppelpass der Bundes-CDU werden ausschließlich die Argumente der Rechtspopulisten gestärkt. Die Konservativen werden dadurch keine Stimmen der AfD-Wählerinnen und Wähler gewinnen. Die Wählerinnen und Wähler entscheiden sich für das Original und nicht für die Kopie. Das mehr...